Öffentlicher Personennahverkehr

VRN

 

Dielheim liegt für Autofahrer mit dem nahen Autobahnanschluss recht günstig, doch auch für die Busverbindungen wurde in den letzten Jahren einiges getan.

So fährt die Linie 702 stündlich nach Wiesloch-Walldorf bzw. über Mühlhausen zum Bahnhof Rot-Malsch, in den Hauptverkehrszeiten halbstündlich.

 

Seit Dezember 2012 wurde die Gemeinde Dielheim an den Stadtbus Sinsheim angebunden. Damit wurde ein lang gehegter Wunsch erfüllt, denn die Ruftaxiverbindung nach Sinsheim wurde zwar rege in Anspruch genommen, genügte aber den Anforderungen der Fahrgäste schon lange nicht mehr. An der Bushaltestelle Balzfeld Ort wurde ein Verknüpfungspunkt der beiden Linien 702 und 762 eingerichtet, so dass mit einmaligem Umsteigen der Anschluss an die S-Bahn in Hoffenheim bzw. die Fahrt nach Sinsheim bis zum Kreiskrankenhaus bewerkstelligt werden kann.

 
Für die Zeiten, in denen kein Bus fährt, wurde ein Ruftaxi-Verkehr eingerichtet. Hier gibt es 2 Linien:

a) Wiesloch-Walldorf Bahnhof - Dielheim

b) Dielheim - Sinsheim (nur sonntags)


Derzeit laufen Bestrebungen für die Einrichtung einer Linie nach Meckesheim; hier zieht sich allerdings das Genehmigungsverfahren noch einige Zeit hin.


Keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Daten. Bitte erkundigen Sie sich bei der SWEG oder beim Verkehrsverbund nach den aktuellsten Daten.


Aktuelle Infos über den Verkehrsverbund Rhein-Neckar sowie die Fahrplanauskunft erhalten Sie hier.

SWEG

 

Informationen über die SWEG sowie über den Verkehrsbetrieb Kraichgau-Wiesloch erhalten Sie hier.


 

Deutsche Bahn

 

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen der Deutschen Bahn AG sowie die Fahrplanauskunft.


 

Letzte Änderung: 24.03.2017 11:47 Uhr