St. Nicolas-de-Port / Frankreich

wappen_saint_nicolas

Dem erfreulichen Trend Anfang der 80er-Jahre folgend, bemühte sich auch Dielheim um eine Partnerstadt in Frankreich und fand diese in St.Nicolas-de-Port in Lothringen, 10 km von Nancy entfernt. Eine erste Kontaktaufnahme fand im Oktober 1983 statt, es folgten gegenseitige Besuche der Bürgermeister und Gemeinderäte, von Vereinen, Schülern und einzelnen Bevölkerungsgruppen. Im Mai 1985 wurde die Partnerschaft in Dielheim beurkundet und im Oktober des gleichen Jahres in St. Nicolas-de-Port, jeweils unter großer Beteiligung der Bevölkerung und offizieller Gäste, eingebettet in ein von den Ortsvereinen gestaltetes ansprechendes und würdiges Rahmenprogramm.
Seither sind sich die Einwohner der beiden Städte in vielen schönen Begegnungen näher gekommen. Partnerschaftskomitees organisieren jährliche offizielle Treffen, daneben bestehen, teilweise schon seit dem Beginn der Partnerschaft, zahlreiche freundschaftliche Beziehungen zwischen einzelnen Familien, die auch auf privater Ebene gepflegt werden.

Das letzte Treffen fand Mitte April in St. Nicolas-de-Port statt, mehrere Dielheimer hatten sich nach Frankreich begeben, um an der Portee Potoise teilzunehmen.
Bericht erfolgt demnächst auf diesen Seiten.

Wenn Sie mehr über unsere Partnerstädte wissen wollen, rufen Sie bitte im Rathaus an

(Tel. 0 6222 / 7 81 21), Frau Friedrich.

 

 

 

basilique_1
bibliotheque

 

Letzte Änderung: 18.06.2014 11:15 Uhr