Kleinkindbetreuung


Kleinkindbetreuung


Insgesamt 65 Kleinkindbetreuungsplätze in Einrichtungen werden gemeindeweit angeboten. Damit kann die Gemeinde den gesetzlichen Anspruch auf einen Kleinkindbetreuungsplatz erfüllen.


 

Haus 2013 008

Kinderkrippe Sonnenschein

Schulstr. 9

69234 Dielheim

Tel. 06222 / 7 34 70

Mail: kik.sonnenschein@web.de

Leitern: Petra Bergmann

 

In der Kinderkrippe Sonnenschein werden 30 Kinder ab 1 Jahr von 07.30 bis 13.00 oder 15.00 Uhr täglich betreut.

Infos gibt es bei der Leiterin, Frau Bergmann, Tel. 7 34 70.

Die Kinderkrippe ist derzeit ausgelastet; bitte beantragen Sie daher so früh wie möglich einen Betreuungsplatz, sofern Sie Bedarf haben.


Konzeption-Kinderkrippe-Sonnenschein 


Weitere Betreuungsplätze für Kinder ab 1 Jahren stellt die Gemeinde im Eckertsberg-Kindergarten Dielheim (Auskunft Fr. Starey), im Kindergarten Horrenberg (Auskunft Frau Withopf) sowie im Kindergarten Balzfeld (Auskunft Fr. Heller) zur Verfügung.


Um dem weiter steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen Rechnung zu tragen, wurden Planungen für eine zweigruppige Erweiterung des Eckertsberg-Kindergartens in der Schillerstr. 51 aufgenommen. Baubeginn soll noch im Frühjahr 2015 sein. Vorgesehen sind hier 20 Plätze für Kinder ab 1 Jahr. Die tägliche Betreuungszeit wird sich an der Kinderkrippe Sonnenschein orientieren.


Des weiteren bietet Tutulla weitere Kleinkindplätze in einer Spielgruppe im Ortschaftshaus Horrenberg an. Weitere Informationen siehe unten.


Gebühren

Betreuung 08.00 bis 13.00 Uhr 228,00 €

Betreuung 07.30 bis 15.00 Uhr 328,00 €



Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich doch an uns, Tel. 781-35.

Wenn Sie Wünsche haben, die über das bisherige Angebot der Gemeinde hinaus gehen, scheuen Sie sich nicht und wenden sich an uns.

Den Antrag auf einen Krippenplatz können Sie hier herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt an uns senden.


 

Tutulla neu

Tutulla

Mühlstr. 25
69234 Dielheim
Tel. 31 71 198

Mail: tutulla-horrenberg@gmx.de

Leiterin: Anja Böhm


Die Kleinkindbetreuung "Tutulla" wurde ursprünglich als Verein betrieben. Seit September 2015 hat die Gemeinde Dielheim die Trägerschaft übernommen.

 

Tutulla betreut Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren wahlweise an 2 oder 3 Vormittagen (montags, mittwochs, donnerstags) pro Woche von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Die Gruppe besteht aus 10 Kindern und einer pädagogischen Haupt-Fachkraft. Als zweite Betreuungsperson kommt eine weitere  Fachkraft dazu.



Gebühren:

2 Betreuungstage   80,00 €

3 Betreuungstage 118,00 €


Das Anmeldeformular erhalten Sie hier.


Einen Flyer von Tutulla erhalten Sie hier.



Tagesmütter / Tagespflegepersonen

 

Zusätzlich zu den Plätzen in Betreuungseinrichtungen bieten Tagesmütter so genannte Tagespflegeplätze an. Hier besteht eine Kapazität von derzeit 15 Plätzen. Die Adressen der Tagesmütter dürfen an dieser Stelle aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden. Bei Interesse können Sie in der Gemeindeverwaltung, Tel. 7 81 35 eine Liste der Tagesmütter erhalten.


Damit stehen in Dielheim insgesamt 73 Betreuungsplätze für Kleinkinder zur Verfügung, also für mehr als die Hälfte der Kinder zwischen 1 und 3 Jahren. Die von der Landesregierung angestrebte Quote von 34 % ist damit bereits übertroffen. Positiv hat auch die Presse über die Anstrengungen der Gemeinde berichtet. Die RNZ vom 7. April titelte: "Dielheims Kinderbetreuung kann sich sehen lassen". Obwohl die Kinderbetreuung steigende Anforderungen an die Finanzen und das Personal bringt, ist die Gemeinde gewillt, die Rahmenbedingungen für unsere kleinsten Bürger zu verbessern. Kinderbetreuung ist ein Standortfaktor und als solcher mit hoher Priorität versehen.

 

Weitere Infos zum Thema Tagesmütter/Tagespflegepersonen erhalten Sie unter der Rubrik "Tagesmütter".

 

Letzte Änderung: 02.08.2017 12:44 Uhr